Um den Nachfolge - Preis bewerben

Sonderpreis für Unternehmensnachfolge!

Sonderpreises für Unternehmensnachfolge des Gründerpreis Nordwest! Diese spezielle Auszeichnung wurde ins Leben gerufen, um Personen zu ehren, die ein bestehendes Unternehmen erfolgreich übernommen und weiterentwickelt haben. Diese Kategorie des Gründerpreises Nordwest würdigt die Innovation, den Unternehmergeist und das Engagement von Nachfolgern, die die Tradition und den Erfolg eines Unternehmens fortsetzen.

Teilnahmevoraussetzungen:

Um sich für den Sonderpreis für Unternehmensnachfolgen zu bewerben, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

Übernahme eines bestehenden Unternehmens: Sie haben in den letzten fünf Jahren ein bestehendes Unternehmen erfolgreich übernommen und fortgeführt.

Kontinuität und Weiterentwicklung: Unter Ihrer Führung hat das übernommene Unternehmen innovative Veränderungen und Weiterentwicklungen erfahren, die zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Unternehmenssitz: Ihr Unternehmen befindet sich in einem der folgenden Landkreise: Ammerland, Aurich, Cloppenburg, Emsland, Friesland, Grafschaft Bentheim, Leer, Vechta, Wittmund oder in einer der kreisfreien Städte Delmenhorst, Emden, Oldenburg oder Wilhelmshaven.

Warum sich bewerben?

Die Bewerbung für den Sonderpreis für Unternehmensnachfolgen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leistungen und Erfolge als Unternehmensnachfolger in der Region zu präsentieren. Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb erhalten Sie:

Anerkennung und Wertschätzung: Ihr Beitrag zur Fortführung und Weiterentwicklung eines bestehenden Unternehmens wird von der Öffentlichkeit und Experten gewürdigt.

Sichtbarkeit und Reputation: Als Preisträger haben Sie die Chance, Ihre Erfolgsgeschichte und Ihr Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, was zu einer gesteigerten Bekanntheit und einem positiven Image führen kann.

Netzwerkmöglichkeiten: Der Gründerpreis Nordwest bietet eine Plattform, um wertvolle Kontakte zu anderen Unternehmern, potenziellen Investoren und Geschäftspartnern zu knüpfen.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung für den Sonderpreis für Unternehmensnachfolgen ist einfach und unkompliziert. Füllen Sie das Bewerbungsformular unten aus und geben Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Unternehmensnachfolge an. Die Teilnahme ist kostenfrei und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erfolgsgeschichte als Unternehmensnachfolger ins Rampenlicht zu rücken.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Bewerbung oder zum Sonderpreis für Unternehmensnachfolgen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihren Anliegen zu unterstützen. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 04952 8909844 oder per E-Mail unter info@gruenderpreis-nordwest.de

Wir freuen uns darauf, Ihre Erfolgsgeschichte als Unternehmensnachfolger im Nordwesten Deutschlands zu würdigen!

Gründerpreis für Schulen klein
Gründerpreis für Schulen klein
Gründerpreis für Schulen klein
Gründerpreis für Schulen klein
Gründerpreis für Schulen klein

Informationen zum Bewerbungsformular

Sollten Sie nicht innerhalb von 60 Minuten eine automatische Bestätigung an Ihre E-Mail erhalten, ist die Bewerbung nicht ordnungsgemäß eingegangen. Das kann zum Beispiel an einem kurzzeitigen Serverausfall liegen oder daran, dass nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt wurden. In diesem Fall werde ich umgehend bei der Beratungsgesellschaft Nordwest GmbH anrufen (04952/8909844) und das weitere Vorgehen absprechen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Damit wir uns ein umfassendes Bild von Ihrem Schulprojekt machen können, benötigen wir möglichst viele Informationen. Die Beantwortung aller Fragen hilft uns. Und Sie hilft Ihnen, um möglichst in jeder Rubrik eine hohe Punktzahl zu erreichen. Wenn Sie uns weitere Informationen geben können, wie zum Beispiel Flyer oder Fotos und Logos, senden Sie diese einfach unter Angabe Ihres Schulnamens spätestens bis zum Bewerbungsschluss an info@gruenderpreis-nordwest.de. Wir ordnen diese dann Ihrer Bewerbung zu.

Unternehmensnachfolge - Bewerbungsormular